2020 | Hausbesuche

Die Geschichte

Lustspiel in 2 Akten von Wolfgang Binder, Dialektfassung: Erwin Britschgi, Regie: Patrizia Schmidheiny

Wenn Sie nach einem heiteren Abend auch schon das Pech oder gar das Unvermögen heimgesucht hat, dann sind Sie mitten drin im verkaterten Morgen, der nichts Gutes verspricht. Notlügen und Verstrickungen helfen Ihnen am Montagmorgen nichts, wenn der Chef plötzlich vor der Haustür steht! Die turbulente Verwechslungskomödie wird nun von 4 Herren und 5 Damen einstudiert, damit Sie einen amüsanten und humorvollen Abend in Wängi verbringen. Die Aufführung findet zudem im renovierten Vereinshaus statt, welches ein neues aber vertrautes Ambiente verspricht. Die Theatergruppe freut sich auf Sie und eine eindrucksvolle Darbietung.

Sponsoren / Gönner 2020

Spendenaktion 2020

 Alle Details entnehmen Sie hier: